Vita Sozialberatung Coaching Mediation Konditionen Kontakt
    Gute Gründe Anwendungsbereiche  

 

Konflikte begleiten uns täglich. Sie können uns bereichern und voranbringen. Manchmal auch vieles vernichten. Entscheidend ist, wie wir damit umgehen.

Einige Anwendungsmöglichkeiten mediativer Konfliktlösung in Organisationen (private Unternehmen, öffentliche Verwaltungen, Vereine, Kirchen etc.) sind nachfolgend aufgeführt:

  • Konflikte am Arbeitsplatz hinsichtlich Arbeitsklima, Arbeitseinteilung, Urlaubsplanung, Krankheitsvertretung, Kommunikationsstrukturen

  • Mobbing (systematischer Angriff auf die Würde einer Person über einen längeren Zeitraum)

  • Latente (d.h. unausgesprochene) Konflikte, die regelmäßig "unter den Teppich" gekehrt werden und für die Betroffenen dennoch belastend sind

  • Konflikte innerhalb einer Organisation (z.B. Streitigkeiten zwischen Mitarbeitern und/oder Abteilungen, Auswirkungen von Umstrukturierungen, Fusionen, Firmenübergängen)

  • "Generationenkonflikte" zwischen "alten" und "neuen" Mitarbeitern

  • Konflikte im Außenverhältnis (z.B. Differenzen mit Kunden, Geschäftspartnern und Mitbewerbern)

Neben Konfliktsituationen in Organisationen empfehlen wir Ihnen Mediation auch in anderen Lebensbereichen:

  • Familienmediation (Trennungs- und Scheidungssituationen)

  • Erbmediation

  • Nachbarschaftsstreitigkeiten

  • Schulmediation

  • Mediation im öffentlichen Bereich (Planungs-, Umwelt- und Bauwesen)

  • Täter-Opfer-Ausgleich

 

 

dialog(at)traub-mediation.de  I  Impressum  I  Disclaimer - Datenschutz

Markus Traub Mediation Konfliktmanagement Coaching systemisches systemisch Konflikt Führung Entwicklung Sozialberatung betriebliche Sozialberatung Sozialarbeit Klient Coach Coachie Hechingen Zollernalbkreis Tübingen Esslingen Stuttgart Baden-Württemberg Balingen